PINEGGER LEGAL

Die Kanzleigründung erfolgte im Juli 2021 durch RA. Dr. Isabel Pinegger.
 
PINEGGER LEGAL entspringt der Vision, für den Mandanten Perspektiven und Ergebnisse zu erarbeiten. Dafür ist vor allem eines nötig: Das sofortige Herausarbeiten des zentralen „Knack“-Punktes.


Dies ist im rechtsanwaltlichen Alltag keine Selbstverständlichkeit. Die Gründe dafür sind diversen Ursprungs: verschachtelte Strukturen und Hierarchiethemen in Großkanzleien, oberflächliches – weil zeitsparendes – Arbeiten und Überlastung in kleineren Strukturen.

 

Ergebnisse zu liefern bedeutet für uns nicht das pauschale Versprechen von „Wunscherfüllung“, sondern das Aufarbeiten von Sachverhalten, das möglichst schnelle

„Zerlegen“ des Problems um auf den Punkt zu kommen und das gemeinsame Erarbeiten einer sinnvollen Lösung. Dies kann auch im Absehen von rechtlichen Schritten bestehen - nicht jeder Prozessstandpunkt ist ein ausreichend valider.

Gerichtssaal Stühle

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Spezialisierung im Prozessrecht dafür einzusetzen, dem Mandanten rasch eine Perspektive zu liefern und gemeinsam eine
Strategie zu entwickeln. Denn je besser man die Spielregeln kennt, desto schneller kann eine Strategie entwickelt werden, desto aktionsfähiger ist man.
 
Jeder Klient und jede Causa verdient denselben Sorgfaltsmaßstab. Denn wer sich zu gut ist für „kleinere“ Anliegen, ist möglicherweise zu klein für die „guten“ Causen.

Unsere Schwerpunkte liegen in der außergerichtlichen und gerichtlichen Regulierung von Schadensfällen, in der Beratung von Unternehmen in gesellschaftsrechtlichen,
wirtschaftsstrafrechtlichen und schadenersatzrechtlichen Anliegen und in der Errichtung und Prüfung von internationalen Verträgen sowohl in englischer als auch deutscher Sprache.

Ein Hauptfokus liegt auf der Betreuung internationaler Klienten, ihrer Vertretung und der Durchsetzung ihrer Ansprüche in Österreich. Hier zeichnet uns eine besondere
Fremdsprachenkompetenz aus – wir betreuen Mandanten komplikationslos und selbstverständlich in deutscher und englischer Sprache. Die Erstellung und Prüfung von
internationalen Verträgen in englischer Sprache sind für uns eine Selbstverständlichkeit.
 
Weiters verfügen wir über besondere Expertise im Exekutions- und Insolvenzrecht im Bereich des Forderungsmanagements.
 
Wir freuen uns auf Ihr Anliegen.